World Tour

Gold beim Judo Grand Slam in Tokyo

on

Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck) gewinnt beim Judo Grand Slam in Tokyo die Goldmedaille. Christopher Wagner (Volksbank Galaxy Tigers) und Magda Krssakova (JC Sirvan) bleiben sieglos.

Der Judo Grand Slam in Tokyo, früher der traditionelle Jigoro Kano Cup, zählt zu den stärksten und renommiertesten Turnieren der IJF World Tour. Da in Tokyo aufgrund der „Heimregel“ nicht nur zwei sondern vier Judoka aus dem Mutterland des Judo an den Start gehen dürfen, ist die Konkurrenz im Tokyo Metropolitan Gymnasium besonders stark.

Und trotzdem ist es eine Österreicherin, die sich am Ende des zweiten Wettkampftages an die Spitze des Rankings in der 63kg-Klasse setzen kann: Die Tirolerin gewinnt den Judo Grand Slam Tokyo 2016 und holt damit die erste Goldmedaille auf japanischem Boden seit Ludwig Paischer vor 10 Jahren.

Nach einem Freilos aufgrund ihrer Setzung trifft die Heeressportlerin auf die Kanadierin Catherine Beauchemin-Pinard, die sie mit Yuko, Waza-ari und Ippon regelrecht vorführt. Im Viertelfinale traf sie auf die erste Japanerin des Tages, Aimi Nouchi. Nach einem schnellen Bodenübergang kann Kathrin ihre Kontrahentin 20 Sekunden festhalten und sichert sich den Einzug ins Halbfinale. Die Russin und Nummer 22 der Welt Daria Davydova war ihre Gegnerin um den Finaleinzug. Auch hier bleibt die Olympia-Siebte am Boden siegreich: Eine Würgetechnik ließ der Russin keine andere Wahl als die Aufgabe. Im Finale traf Kathrin Unterwurzacher auf die „Hausherrin“ Miho Minei, die Junioren-Weltmeisterin von Fort Lauderdale 2014. Die Japanerin schaltete auf ihrem Weg in den Endkampf Magdalena Krssakova sowie die amtierende Olympiasiegerin Tina Trstenjak aus. Mit einer gut gesetzten Fegetechnik sichert sie die Tirolerin eine Yuko-Wertung, die sie souverän über die Zeit bringt.

Neben Magda Krssakova (JC Sirvan) scheidet auch Christopher Wagner in der ersten Runde aus. Der Wiener unterliegt dem Brasilianer Alex William Pombo Silva mit einem Yuko.

Wir gratulieren Kathrin Unterwurzacher zur Goldmedaille beim Judo Grand Slam in Tokyo 2016!

About Markus Moser

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login