European Open

Tanzer Zweite bei European Open in Tallinn

on

Katharina Tanzer hat am Samstag bei den European Open in Tallinn Platz zwei in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm erkämpft.

Tanzer siegte nach einem Freilos gegen die Russin Elizaveta Stepanova mit Ippon. Im Halbfinale setzte sich die ÖJV-Judoka gegen Priscilla Morand (Mauritius) ebenfalls vorzeitig durch. Einzig im Finale musste sich Tanzer der Belgierin Ellen Salens geschlagen geben. „Katharina hat ein sehr starkes Turnier gekämpft. Der erste Kampf war ein Arbeitssieg. Die an Nummer zwei gesetzte Gegnerin aus Mauritius hat sie zunächst Waza-ari geworfen und dann per Festhalter gewonnen. Im Finale ist sie der Belgierin in eine Technik reingelaufen. Katharina ist sehr konstant, es freut mich sehr, dass sie diese Leistung zeigen konnte“, so Damen-Nationaltrainer Matthias Karnik. Nach zwei dritten Plätzen bei den Asian Open in Hongkong und den European Open in Minsk im Vorjahr ist dies nun der dritte Podestplatz von Tanzer auf dieser Ebene.

Olivia Taroncher (-52 kg) unterlag nach einem Freilos der Deutschen Nathalie Rouviere im Achtelfinale im Golden Score. „Olivia hatte einen harten Golden-Score-Kampf, den sie aufgrund eines Festhalters abgeben musste. Mit mehr Konsequenz hätte sie den Kampf vermutlich noch drehen können, aber man darf die deutschen Gegner nicht unterschätzen“, meinte der Coach.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login