European Cup

ÖJV-Judoka bei Belgrad-EC ohne Platzierung

on

Beim European Cup der allgemeinen Klasse in Belgrad hat es an diesem Wochenende kein Erfolgserlebnis für die österreichischen Judoka gegeben. Ein von den Landesverbänden entsandtes rot-weiß-rotes Quartett blieb unplatziert. 

Adam Borchashvilli (-81 kg) feierte am Sonntag zunächst einen Ippon-Auftaktsieg gegen den Ukrainer Dmytro Pylypenko, musste sich dann jedoch dem Ungarn Roland Goz vorzeitig beugen. Nick Haasmann (-81 kg) musste dem Rumänen Elemer Szocs den Vortritt lassen.

Susanne Lechner (-63 kg) unterlag am Samstag in der ersten Runde der israelischen Kämpferin Aviya Mealem mit Ippon. Lorenz Wildner (-60 kg) musste sich erst im Golden Score seines Erstrundenkampfes gegen den Niederländer Tibo Volleman geschlagen geben.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login