Europameisterschaft

EM-Auslosung – Damen gesetzt, Ott gegen „Kracher“

on

Die Auslosung der Judo-Europameisterschaften in Kazan ist der erste erwartete Programmpunkt des bevorstehenden Wettkampfwochenendes. Für die acht nach Russland gereisten ÖJV-Judoka stehen die Erstrunden fest.

Im Anfangskampf der 81kg-Klasse trifft Marcel Ott (Volksbank Galaxy Tigers) auf den Weltranglistenersten und dreifachen Europameister Avtandili Tchrikishvili. Dass das kein leichtes Los ist, bleibt unbestritten. Dass der Georgier jedoch schlagbar ist, hat zuletzt der Deutsche Dominic Ressel bei der Golden League in Wien bewiesen.

Ein Duell der „erfahrenen“ Leichtgewichtler zeichnet sich in Runde eins für Ludwig Paischer (JU Flachgau) ab. Beim ersten und einzigen Aufeinandertreffen der beiden in Moskau 2006 ging der Armenier siegreich von der Matte. Das wird sich in Kazan ändern!

Hilde Drexler (Café&Co Samurai Vienna) trifft in der ersten Runde auf die Britin Amy Livesy. Die beiden Tirolerinnen vom JZ Innsbruck Kathrin Unterwurzacher (-63kg) und Bernadette Graf (-70kg) sind beide gesetzt und können sich somit ihre Erstrunden in Ruhe ansehen. Kathrin erwartet die Siegerin aus Talach (POL) und Kazanoi (BLR), die Israelin Wildikan und die Ukrainerin Drozdova erkämpfen sich das blaue Judogi gegen Berni.

Ebenfalls gesetzt ist Sabrina Filzmoser (Multikraft Wels) in der Kategorie bis 57kg. Sabsi trifft auf die Siegerin der unter der IJF-Flagge startende Kosovarin Gjakova oder der Lokalmatadorin Mezhetckaia.

Unsere Schwergewichtsmänner treffen in den Erstrunden auf eher unbekannte Kontrahenten. Christoph Kronberger (JU Flachgau, -100kg) könnte sich mit einem Sieg über Karim Gharbi aus San Marino in die zweite Runde gegen den Sieger des Grand Prix Düsseldorf Dimitri Peters (GER) katapultieren. Der Mühlviertler Judoka Daniel Allerstorfer bekommt es mit dem erst 16-jährigen Griechen Dimitros Tsoumitas zu tun.

Da die Europameisterschaften eine der letzten Möglichkeiten der Olympiaqualifikation darstellt, dürfen wir uns auf spannende und actiongeladene Kämpfe freuen.

 

Wettkämpfe des ÖJV-Aufgebots

Donnerstag, 21. April: Ludwig Paischer (-60kg), Sabrina Filzmoser (-57kg)

Freitag, 22. April: Marcel Ott (-81kg), Hilde Drexler & Kathrin Unterwurzacher (-63kg), Bernadette Graf (-70kg)

Samstag, 23. April: Christoph Kronberger (-100kg), Daniel Allerstorfer (+100kg)

Sonntag, 24. April: ÖJV-Männerteam

 

Sei dabei!

Live-Ergebnisse unter www.ippon.org

Live-Stream unter www.ippon.tv

ORF Sport + überträgt den Finalblock am Donnerstag und Freitag jeweils ab 16:30 live.

 

About Markus Moser

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login