2.Bundesliga

Wimpassing zum Saisonstart an Tabellenspitze der 2. Bundesliga

on

Wimpassing_Shiaido2

Wimpassing feiert einen ganz klaren Heimsieg über das SHIAI-DO Farmteam und übernimmt damit die Tabellenführung

JC Sparkasse Wimpassing  –  Judoteam SHIAI-DO Thermenregion 2   12 : 2  (6 : 1)  –  Ihrer Favoritenrolle wurden die heimstarken Wimpassinger gerecht. Im 2. NÖ Derby der Bundesligageschichte ließen die Violetten gegen das Rot-Weiße Farmteam aus Wiener Neudorf in ihrem klaren Heimsieg nur zwei Gegenpunkte zu. Somit setzt sich Adi Zeltner mit seinem Team gleich zum Saisonauftakt an die Spitze der 2. Bundesliga.
Punkte Wimpassing: Martin Morgenbesser, Lukas Reiter, Bernhard Alber je 2, Lorenzo Angenendt, Patrick Ganselmayer, Florian Wallner, Johann Schmid, Johannes Rauscher und Andreas Mruk je1
Punkte Shiai-Do 2: Adrian Florin Bogosel und Oliver Haider je 1
Einzelergebnisse

Cafe+co Vienna Samurai 2  –  Swarovski Wattens  5 : 9  (4 : 3)  –  Zum Saisonstart muss das Samurai Farmteam nach einer Halbzeitführung noch eine klare Heimniederlage einstecken. Während die Tiroler im 2. Durchgang ihre Mannschaftsaufstellung beibehalten, stellen die Wiener gleich in sechs Positionen um. Das sollte sich rächen. Den Samurais gelingt nur noch ein Punkt und Wattens kämpft mit sechs Siegen groß auf.
Punkte Wattens: Christian Möllinger, Imre Rehel und Patrick Engel je 2, Ivo Pasolli, Florian Happ und Florian Lindner je 1
Punkte Samurai: Florian Donner, Solomon Olaitan, Stephan Sobanov, Sascha Kuba und  Markus Stefan, alle 1
Einzelergebnisse    >>> Fotogalerie

Truffner_Wicker

In Gallneukirchen teilen sich Jürgen Truffner und Herbert Wicker mit jeweils einem Sieg die Punkte

SV Gallneukirchen  –  Sanjindo Tigers  8 : 6  (5 : 2)  –  Den Grundstein zu einem erfolgreichen Meisterschaftsstart setzen die Gallier im 1. Durchgang. Mit einem Dreipunkte-Vorsprung zur Pause, kann der Heimsieg ins Trockene gebracht werden. Mit Florian Rinnerthaler haben die B’hofener heuer neben Hannes Wartbichler noch einen weiteren ehemaligen Flachgauer Staatsmeister auf ihrer Kaderliste stehen. Er musste sich aber im 1. Durchgang Martin Mairhofer geschlagen geben.
Punkte Gallneukirchen: Florian Schlader, Günter Klambauer und Martin Nagler je 2, Jürgen Truffner und Martin Mairhofer je 1
Punkte Sanjindo: Anton Wicker und Stefan Friedrich je 2, Herbert Wicker und Markus Strametz je 1
Einzelergebnisse

UJZ Mühlviertel 2  –  Union Kirchham  7 : 6  (4 : 3)  –  In Niederwaldkirchen wurde den Fans ein spannendes und packendes OÖ Derby geboten. Nach Pausenrückstand lagen die Gäste in der Mitte der zweiten Hälfte mit 5:6 in Führung. Doch es sollte nicht gelingen, dem Vizemeister zu Hause einen Punkt zu entführen. Nach seiner mehrmonatigen Verletzungspause feierte Mathias Huemer im UJZ Farmteam ein erfolgreiches Comeback.
Punkte UJZ 2: Mathias Huemer, Rainer Bindner und Igor Turovskiy je 2, Simon Hofer 1
Punkte Kirchham: Alexander Pilz und Thomas Angerer je 2, Gerald Radner und Lukas Beiskammer je 1
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login