2.Bundesliga

Wels verabschiedet sich mit einem Unentschieden aus der 1. Bundesliga

By

on

Mit einem 6:6-Unentschieden bei den Vienna Samurais verabschiedet sich Wels aus der 1. Bundesliga . Die Oberösterreicher erreichten in dieser Saison mit zwei Unentschieden nur 2 Punkte, nachdem man im Jahr davor noch gegen die Samurais und auch sensationell gegen den Meister Flachgau gewinnen konnte. Allerdings wenn der Kader um Hans-Peter Fellner, Thomas Haminger und Dominik Stegmayer zusammen bleibt, wird im nächsten Jahr der Weg zum Meistertitel in der 2. Liga sicher über Wels führen.

Die Vienna Samurais belegen in der Abschlusstabelle mit 5 Punkten wieder Platz 7, so wie auch letztes Jahr.

Hier gehts zur Galerie von Christian Korzinek, Fotograf der Vienna Samurais –>

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login