2.Bundesliga

Nur Heimsiege in der 2. Bundesliga

on

Wimpassing gewinnt gegen Wattens un liegt nach 4 Runden weiter in Führung.

Wimpassing gewinnt gegen Wattens und liegt nach 4 Runden weiter in Führung.

JC Sparkasse Wimpassing  –  Swarovski Wattens  9 : 5  (5 : 2)  –  Im Spitzenkampf der 2. Bundesliga setzen sich heimstarken Niederösterreicher klar durch und können auch ihren vierten Saisonkampf für sich entscheiden. Zur Halbzeit tauscht Chefcoach Adi Zeltner die halbe Mannschaft aus, doch auch der zweite Anzug passt ganz ausgezeichnet und mit dem Heimerfolg kann die Tabellenführung weiter ausgebaut werden. Die Tiroler verlieren einen Platz und liegen jetzt auf Rang 3.
Punkte Wimpassing: Patrick Ganselmayer 2, Reiter Lukas, Michael Zeltner, Bernhard Alber, Florian Wallner, Bernhard Lang, Andreas Wenisch und Johann Schmid je 1
Punkte Wattens: Ivo Pasolli, Florian Lindner je 2, Patrick Engel 1
Einzelergebnisse

Wicker Anton macht zwei Punkte beim Heimsieg über UJZ 2

Wicker Anton gewinnt zweimal gegen Vizemeister UJZ 2

Sanjindo Tigers  –  UJZ Mühlviertel 2   9 : 5  (4 : 3)  –  In Bischofshofen gehen die Gäste rasch mit 3:0 in Führung. In den höheren Gewichtsklassen hat der Vizemeister den Hausherren jedoch nichts entgegen zu setzen und muss schließlich eine deutliche Niederlage einstecken. Mit diesem Heimerfolg feiern die Salzburger ihren dritten Saisonsieg und sind jetzt erster Verfolger von Tabellenführer Wimpassing.
Punkte Sanjindo: Anton Wicker, Hannes Wartbichler, Simon Glocknerund Patrick Serra je 2, Fabian Moosbrugger 1
Punkte UJZ: Valentin Eder und Tobias Weixelbaumer je 2, Christoph Hofer 1
Einzelergebnisse

U21 Staatsmeister Max Hageneder holt zwei Punkte beim Premierensig über Gallneukirchen

U21 Staatsmeister Max Hageneder trägt mit zwei Punkten zum Premierensieg über Gallneukirchen bei

Union Kirchham  –  SV Gallneukirchen  9 : 5  (5 : 2)  –  Nachdem die Kirchhamer im Vorjahr nach Pausenführung noch eine Niederlage in Gallneukichen einstecken mussten, geben die Hausherren diesmal den Vorsprung nicht mehr aus der Hand und können erstmals einen Bundesligasieg gegen die Gallier feiern. Nach dem Premierensieg im OÖ Derby liegt Kirchham jetzt auf dem 4. Tabellenrang.
Punkte Kirchham: Markus Beiskammer, Piotr Kuczera und Max Hageneder je 2, Daniel Plank, Thomas Angerer und Lukas Beiskammer je 1
Punkte Gallneukirchen: Valentin Leonfellner 2, Jürgen Truffner, Ralf Albrecht und Martin Nagler je 1
Einzelergebnisse

Judoteam SHIAI-DO Thermenregion 2  –  Cafe+co Vienna Samurai 2   10 : 4  (5 : 2)  –  Das Duell der am Tabellenende liegenden Farmteams können die Wiener Neudorfer zu Hause für sich entscheiden und geben mit ihrem ersten Meisterschaftssieg die Rote Laterne an die Samurais weiter.
Punkte SHIAI-DO: Oliver Haider, Michael Krautsack, Martin Wess und Valentin Radu je 2, Christoph Jirik und Michael Ebner je 1
Punkte Samurai: Dominic Huscava 2, Sascha Kuba und Jan Klikovits je 1
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login