2.Bundesliga

Flachgau 2 auf den Spuren von Rapid Wien …

By

on

strasserIn den Farben des Fussball Rekordmeisters Rapid Wien, nämlich grün-weiß, fegte am Freitag die junge Truppe von Flachgau 2 vor heimischem Publikum mit 10:4 über die Gäste aus Innsbruck hinweg. Die Tiroler waren allerdings stark ersatzgeschwächt angereist und mußten sogar zwei Gewichtsklassen unbesetzt lassen. Was für die Flachgauer sehr schade war, wollten Sie sich doch in einer tollen Begegnung im neuen Outfit präsentieren, das mithilfe eines Sponsors angeschafft worden war.

In den beiden weiteren Begegnungen des Abends gab es 2 Auswärtsiege. PSV Salzburg siegte in Bischofshofen klar mit 10:4 und Leibnitz 2 siegte etwas überraschend in Gallneukirchen. Dort entschied der allerletzte Kampf über Sieg oder Niederlage. Marko Pintaric sichterte mit einem Ippon gegen Alois Wandl den Auswärtssieg der Südsteirer.

 Heute abend folgt noch in Niederwaldkirchen der Schlager zwischen den bisher ungeschlagenen Teams vom ASV /ÖGJ Salzburg und Mühlviertel 2.

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login