2.Bundesliga

2. Bundesliga: SHIAI-DO neuer Tabellenführer – Erste Punkte für Samurais

on

shiaido_dengg

Volles Haus und tolle Stimmung beim NÖ Derby in Wiener Neudorf, in dem Fabian Dengg zwei Punkte zum Shiai-Do Heimsieg beiträgt.

Judoteam SHIAI-DO Thermenregion  –  JC Sparkasse Wimpassing  9 : 4  (4 : 3)  –  Der erste Sieger in einem NÖ Bundesligaderby heißt SHIAI-DO Thermenregion! In einer rassigen Begegnung können die Gastgeber vor vollem Haus einen klaren Heimsieg einfahren und lassen nach der 4:3 Pausenführung nur noch einen Punkt der Gäste aus Wimpassing  zu. Damit sind die Wiener Neudorfer neuer Spitzenreiter in der 2. Bundesliga und erster Aspirant auf den Titel und Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die Punkte zum SHIAI-DO Sieg machen Fabian Dengg, Markus Markl und Valentin Radu je 2 sowie Martin Wess, Christoph Jirik und Christoph Wilhelm je 1. Für Wimpassing bleibt Martin Morgenbesser zweimal, Florian Wallner und Andreas Mruk einmal erfolgreich.
Einzelergebnisse

Union Kirchham  –  Cafe+co Vienna Samurai 2   5 : 9  (3 : 4)  –  Die Freude war groß beim Samurai Farmteam. Mit dem Auswärtssieg in Kirchham konnte der Liganeuling seine ersten Saisonpunkte erobern, an denen man schon des öfteren nur knapp gescheitert war. Beim Premierensieg punkten Stefan Moser, Dominic Huscava und Sascha Kuba zweimal. Je einen Punkt steuern Florian Donner, Norbert Stumpf und Damir Thamaz bei. An der Tabellensituation ändert sich für die Wiener nichts und sie behalten weiter die Rote Laterne. Die Punkte für Kirchham, die durch diese Heimniederlage auf Platz 7 abrutschen, holen Daniel Plank 2, Bernhard Loitelsberger, Christoph Hribernik und Lukas Beiskammer je 1.
Einzelergebnisse

Swarovski Wattens  –  SU Noricum Leibnitz 2   7 : 6  (4 :3)  –  Eine spannende Bundesligabegegnung bekamen die Zuseher in Wattens geboten. Den Ausschlag in dieser engen Patie entschieden schließlich die Routiniers der erstligaerprobten Tiroler, die mit Ivo Passoli, Imre Rehel, Florian Lindner alle zweimal sowie Patrick Engel einmal, den Heimsieg fixieren konnten. Für den Tabellendritten aus der Steiermark punkten Jonathan Garcia Castillo, Marc Grasmugg und Benjamin Archan zweimal.
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login