2.Bundesliga

2. Bundesliga: Punkteteilung in Wattens – Wimpassing feiert Heimsieg

on

Kuba - Etlinger

Im Generationenduell bleibt Sascha Kuba Sieger über Altmeister Thomas Etlinger. Trotzdem setzte es eine knappe Niederlage in Wimpassing und das Samurai Farmteam bleibt weiterhin punktelos.

Swarovki Wattens  –  Sanjindo Tigers  7 : 7  (4 : 3)  –  Mit einem Unentschieden endet das West-Derby in Wattens. Nach einer 4:3 Halbzeitführung für die Tiroler, stellen die Bischofshofener im 2. Durchgang um. Dabei können Axel Wallner und der Italiener Lorenzo Bagnoli nach Niederlagen im ersten Kampf diesmal punkten. Beim Stand von 7:6 für Sanjindo treffen im letzten Kampf zwei ehemalige Staatsmeister aufeinander. Hier bleibt Florian Lindner über Hannes Wartbichler erfolgreich und rettet somit den einen Punkt für die Tiroler. Mit dem Punktgewinn in Wattens übernehmen die Sanjindo Tigers vor den beiden Samstagsbegegnungen auch die Tabellenführung. Einzelergebnisse

JC Sparkasse Wimpassing  –  Cafe+co Vienna Samurai 2   8 : 6  (3 :4)  –  Nach einem 3:4 Pausenrückstand können die „Violetten“ ein spannendes Ost-Derby noch für sich entscheiden. Michael Zeltner bleibt nach seiner Niederlage im 1. Durchgang im zweiten Kampf Sieger über Florian Donner und in der letzten Begegnung des Abends fixiert Kevin Haiden den Sieg für die Niederösterreicher. Wimpassing konnte somit nach zwei Runden wieder anschreiben. Das Samurai Farmteam ist knapp am ersten Punktegewinn vorbei gegangen und muss weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis in der 2. Bundesliga warten. Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login