2.Bundesliga

2. Bundesliga: Bulldogs Vöcklabruck und Mühlviertel 2 weiter auf Meisterkurs

on

Martin Wess stemmt sich gegen Christoph Jodl

Gleich drei Begegnungen fanden in der 2. Bundesliga schon am Freitag Abend statt. Das Judozentrum Innsbruck entführte mit Oldie Franz Birkfellner beide Punkte aus Leibnitz und siegte gegen das  „Farmteam“ der Hausherren  mit 8:5. UJZ Mühlviertel tat sich gegen Schlusslicht  Sanjindo Bischofshofen  gar nicht so leicht, siegte aber schließlich klar mit 10:4 Punkten.

Bulldogs aus Vöcklabruck marschieren Richtung Meistertitel und 1. Liga

Zum Schlagerkampf kam es im Freizeitzentrum Neudorf wo die beiden Aufsteiger  SHIAI-DO Thermenregion und Bulldogs Vöcklabruck aufeinander trafen. Bei einer toll organisierten Veranstaltung und vor begeistertem Publikum siegten die Bulldogs klar mit 11:2 und zeigten einmal mehr, dass sie Erstligareife besitzen. Waldhör (2), Jodl (2), Mayer B. (2), Janata (2), Zehetner (2) und Ostaszewski (1) sorgten dabei für die  Punkte der Sieger. Markl und Legionär Spiridon punkteten für SHIAI-DO. Nächste Runde müssen die Bulldogs zum Meister Flachgau nach Strasswalchen und in der letzten Runde kommt es in Vöcklabruck zum Meister-Showdown der 2. Bundesliga gegen UJZ Mühlviertel 2.

About Hans-Peter Zopf

You must be logged in to post a comment Login