2.Bundesliga

2. Bundesliga am Wochenende

on

Adi Zeltner

Wimpassing-Coach Adi Zeltner kostete der Aufstellungsfehler in Niederwaldkirchen einen Punkt gegen Meister UJZ 2.

Die 2. Bundesliga startet mit drei Freitagsbegegnungen in die 3. Runde:

In Bischofshofen empfangen die Sanjindo Tigers das Team von JC Sparkasse Wimpassing. Den Niederösterreichern ist in der letzten Runde ein Aufstellungsfehler unterlaufen. So wurde das Ergebnis (7:7) in einen Sieg für UJZ 2 revidiert, der ihnen auch Rang 2 in der Tabelle kostete. Den hat die Union Kirchham geerbt. Der neue Tabellenzweite tritt in dieser Runde auswärts bei SU Noricum Leibnitz 2 an. Für das Judoteam SHIAI-DO enden die OÖ-Wochen – Niederlage in Kirchham, Sieg in Gallneukirchen – mit dem ersten Saisonheimkampf gegen UJZ Mühlviertel 2. Im letzten Jahr konnten die Wiener Neudorfer einen Punkt aus Niederwaldkirchen entführen.

Am Samstag treffen in Wien – Strebersdorf  die noch punktelosen Teams von Cafe+co Vienna Samurai 2 und SV Gallneukirchen im Kampf um (gegen) die Rote Laterne aufeinander. Anschließend kämpft die „Erste“ der Samurais gegen Pinzgau.

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login