2.Bundesliga

2. BL: Tanzverbot und Rote Laterne

By

on

Der kommende Samstag steht ganz im Zeichen der 2. Bundesliga, gehen doch sämtliche Begegnungen dieser Runde an diesem Tag über die Bühne. In Niederwaldkirchen (19:00) kommt es zum Duell der bisher ungeschlagenen Teams von Mühlviertel 2 und Shiai-Do. Die Oberösterreicher könnten mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen, weil der aktuell Tabellenführer Wels dieses Wochenende kampffrei ist. Neben dieser Motivation möchten Dobersberger und Co aber auch den mittlerweile berühmten Siegestanz der Niederösterreicher verhindern (siehe auch www.ujz.at).

In der zweiten Partie des Abends treffen die viertplatzierten Innsbrucker zuhause (19:00) auf die gleich dahinter liegenden Bischofshofner. Beide Teams wollen hier durch einen Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren.

Bei den verbleibenden zwei Begegnungen geht es für die drei bisher punktelose Teams von Gallneukirchen, Flachgau 2 und Kirchham darum, erstmals für die Tabelle anzuschreiben und somit auch zu vermeiden, den gesamten Sommer über die Rote Laterne halten zu müssen. Zum einen kommt es hier zum Aufeinandertreffen von Gallneukirchen und Flachgau 2 (19:00 in Gallneukirchen), und zum anderen gastiert Leibnitz 2  beim Aufsteiger in Kirchham (19:00). Man darf gespannt sein, wie die Tabelle über den Sommer aussehen wird.

Details und Live-Ergebnisse gibts wie hier http://www.judobundesliga.at/ergebnissescores/

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login