2.Bundesliga

2. BL: Gallneukirchen bezwingt B’hofen, Shiaido siegt in Innsbruck

By

on

Die „Gallier“ feiern den Sieg mit ihrem Zaubertrank

Die 7. Runde der zweiten Bundesliga wurde heute mit zwei Begegnungen abgeschlossen. Gallneukirchen empfing Sanjindo Bischofshofen und siegte klar mit 11:3 (Einzelergebnisse). Die Oberösterreicher schieben sich mit diesem Sieg auf Platz 5 in der Tabelle, die Pongauer halten weiterhin die rote Laterne. In der zweiten Begegnung des Abends waren die Kämpfer von Shiaido zu Gast in Innsbruck. Die Niederösterreicher reisten ohne 60er an, blieben aber trotzdem mit 8:5 siegreich (Einzelergebnisse). Die Truppe von Michael Mayerhofer belegt somit derzeit Platz 3 in der Tabelle, Innsbruck liegt auf Platz 4. In den verbleibenden zwei Runden haben noch fünf Clubs Chancen auf Medaillenränge.

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login