1.Bundesliga

Wattens holt Unentschieden gegen den Meister

on

wattensDie Begegnung zwischen und Wattens und Flachgau (ohne Ludwig Paischer) endete mit einem 7:7 Unentschieden. Nachdem dem Sensationsieg im Vorjahr trotzen die Tiroler dem regierenden Meister diesmal einen Punkt ab.

 Wattens auch heuer nicht zu biegen

Nach dem sensationellen Vorjahressieg von Wattens in Strasswalchen waren viele Judofreunde auf das Antreten des Meisters in Tirol gespannt. Ohne Ludwig Paischer musste sich der regierende Meister Union Flachgau mit einem 7:7 zufrieden geben. Dies sollte die Leistung der Gastgeber aber auf keinen Fall schmälern, mussten doch die Tiroler mit Schweinberger und Lindtner zwei Teamkämpfer vorgeben. Doppelte Punkte für Wattens holten Passolli , Ivinger und Grassmaier. Einen Punkt steuerte der neue Deutschland-Legionär Germroth bei. Für die Neuerwerbung Imre Lehel steht ein Studium der neuen Wettkampfregeln am Programm. Er verlor beide Kämpfe wegen Beinfassen mit Hansokumake. Für den Meister siegten zweimal Schirnhofer Max und Bor Barna, und einmal Strasser Florian, Kronberger Stefan und Schirnhofer Felix.

 

About Hans-Peter Zopf

You must be logged in to post a comment Login