1.Bundesliga

Schlager in Wattens – Aufsteiger fordert Titelverteidiger

By

on

wattens_actionZum Duell des Sensationssiegers der ersten Runde in der 1. Judo-Bundesliga, WSG Swarovski Wattens, mit der Judo-Union Pinzgau, kommt es Freitag (15. Mai, 20 Uhr) in der Wattener Sporthalle. Die Wattener wollen den Schwung aus der ersten Runde mitnehmen und vor eigenem Publikum einen vollen Erfolg einfahren. Die Pinzgauer "Füchse", die sich mit Michael und Bernhard Mayr (Vöcklabruck) prominent verstärkt haben, wollen aber klarerweise nicht mit leeren Händen aus Tirol heimfahren.
Im zweiten Kampf dieser 2. Runde trifft Aufsteiger ASV/ÖGJ Salzburg-Puch (VS Puch, 20 Uhr) auf den ohne Ludwig Paischer (ist in St. Moritz beim Höhentraining) antretenden Meister Judo-Union Flachgau. Die Mannen von Sepp Bernegger, die in der ersten Runde im Pinzgau ein Unentschieden erreichen konnten, hoffen auf die Sensation gegen den Titelverteidiger. Interessant wird sein, ob Gerhard Dorfinger auch in der zweiten Runde verletzungsbedingt auf den Einsatz von Leogionären verzichten muss. Schirnhofer Max, Brunner Tobias und Co. wollen aber natürlich einen vollen Erfolg im Salzburger Derby.
Die Ausgangssituation spricht in jedem Fall für zwei spannende Begegnung.

In der 2. Judo-Bundesliga geht es erst nächste Woche weiter.

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login