1.Bundesliga

Pinzgauer Füchse siegen klar bei den Bulldogs in Vöcklabruck

By

on

Trainer Rupert Riess: „entspannt nach vorne schauen heißt die Devise der Füchse“

Bulldogs Vöcklabruck – Judo Union Raika Pinzgau 2 : 11 (1 : 6) – Mit einer richtigen Schlappe für das Heimteam endete das oberösterreichisch-salzburger Duell in Vöcklabruck. Das Heimteam, diemal ohne Legionärsunterstützung aufgeboten, lag bereits 0:5 in Rückstand ehe Jan Zehetner den ersten Punkt für das Heimteam einfahren konnte. Das Salzburger Team hatte sich mit Pavel Petrikov in der Klasse -60kg hochklassig verstärkt und bot angeführt von Polizei-Weltmeister Rupert Riess jun. geschlossen eine starke Leistung. Trainer Rupert Riess sen.: „Der heutige Gegner war nicht in Bestbesetzung und wir wollten den Sieg unbedingt. Wir können uns jetzt doch noch Richtung Final4 orientieren und werden alles versuchen uns zu qualifizieren – die Chance lebt„.

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login