1.Bundesliga

Pinzgau neuer Tabellenführer, Wattens jetzt Vierter

on

Multikraft Wels – JU Pinzgau 4:10 (2:5) – Die Pinzgauer Füchse wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und feierten einen deutlichen Auswärtssieg beim Überraschungssteam aus Wels. Mit diesem Erfolg lösen die Salzburger den bisherigen Tabellenführer Galaxy Tigers ab und setzen sich mit einem Punkt Vorsprung an die Spitze der 1. Bundesliga. Für Aufsteiger Wels ist durch diese Niederlage das Final Four kein Thema mehr. Aber das war es auch heuer wirklich nie!

Einzelergebnisse >>


WSG Swarovski Wattens – COLOP Samurai 10:3 (5:2) – Auf der Überholspur befindet sich das Team von Wattens. In den letzten beiden Runden von Rang acht auf den vierten Tabellenrang vorgeprescht, kämpft man jetzt sogar noch um ein Final Four – Ticket. Der Gegner aus Wien hat es den Tirolern aber auch nicht allzu schwer gemacht. Die Korner ''Mini'' – Truppe ließ die beiden unteren Gewichtsklassen unbesetzt und so konnte trotz des klaren Sieges der Gastgeber keine richtige Bundesliga – Stimmung aufkommen.

Einzelergebnisse >>

 

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login