1.Bundesliga

Mühlviertel kann nicht vergessen

By

on

Am Samstag (19.30 Uhr) kommt Ludwig Paischer mit seinen Flachgauern in der letzten Runde des Grunddurchgangs zum noch ungeschlagen Tabellenführer UJZ Mühlviertel nach Niederwaldkirchen.

Nicht vergessen konnte der Rekordmeister die 2:9-Heim-Schmach aus dem Hinkampf des Vorjahrs-Finales. "Das tut noch immer weh", erinnert sich UJZ-Coach "Pepi" Reiter nur ungern. 

Die Hausherren wollen deshalb vor eigenem Publikum ihren Ruf wiederherstellen. Doch der letzte Sieg gegen Flachgau liegt bereits sechs Jahre zurück…

>> Wie ein UJZ-Sieg dennoch gelingen soll, erfahrt ihr hier

About Presse

You must be logged in to post a comment Login