1.Bundesliga

Der Freitag bringt Siege von den Galaxytigers und Leibnitz

By

on

Der Meister bleibt meisterlich

WSG Swarovski Wattens – Volksbank Galaxy Judo Tigers 2 : 11 (1 : 5) – Mit einem deutlichen Auswärtssieg in Wattens setzen sich die Galaxytigers an der Tabellenspitze fest. Bei Wattens punkte Ivo Pasolli und Milan Bürges je einmal. Für die Wiener tragen Amado Lazea, Alex Weichinger, Marcel Ott, Manuel Reichmann, Gabor Reichmann und Julian Reichstein mit Einzelsiegen zum klaren Erfolg bei.

Leibnitz siegt beim Abschied von Toshi

SU Noricum Raiffeisen Leibnitz 1 Bulldogs Vöcklabruck 7 : 6 (4 : 3)  – Ganz im Zeichen des Abschieds stand heute die Bundesliga-Begegnung in Leibnitz. Toshi Nakamura, langjähriger Trainer der Südsteirer kehrt mit Ende März Österreich den Rücken und zieht weiter nach Australien. Der „waschechte Leibnitzer“ aus Japan feierte einen Ausstand nach Maß und trug mit seinem Sieg gegen den Kapitän der Bulldogs Bernhard Mayr wesentlich zum knappen Sieg der Leibnitzer bei. Die weiteren Punkte für das Heimteam holten Dominik Lang (2), Tomislav Marijanovic (2) und Lukas Krpalek (2). Für die Oberösterreicher punkten Dominik Waldhör (2), Milan Randl (2), Jan Zehetner (1) und Pavol Jurcik (1).

Leider abgesagt werden musste die Begegnung zwischen den Cafe&Co Samurais und Flachgau, weil die Salzburger und auch das Kampfgericht stundenlang in einem Megastau auf der A1 gestanden sind. Dieser Fall wird kommende Woche von der BLK behandelt.

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login