1.Bundesliga

Kalte Dusche für Wattens im Mühlviertel

By

on

1:10 bei UJZ Mühlviertel: Der Vorjahresdritte Wattens kommt weiterhin nicht vom vorletzten Tabellenplatz weg. "Dass das so klar über die Bühne geht, konnte niemand erwarten", gesteht UJZ-Coach Pepi Reiter, vor dem Duell durchaus angespannt gewesen zu sein.

Beide Teams agieren verletzungsbedingt mit nur einem Legionär. Zudem entschärft Daniel Allerstorfer (über 100 kg) den Tiroler "Ranggler-König" Simon Schweinberger mit einem Remis und einem Sieg. "Vielleicht versuche ich mich in Zukunft ja auch einmal beim Ranggeln", grinst der erst 17-Jährige.

Für den Wattener Ehrenpunkt sorgt Südtirol-Legionär Ivo Pasolli (bis 60 kg)

>> Warum es für Wattens‘ Erich Ivinger auch abseits der Matte eine kalte Dusche gab, erfährst du hier 

>> Video: Highlights der Partie UJZ Mühlviertel gegen WSG Wattens

About Presse

You must be logged in to post a comment Login