1.Bundesliga

Im Zeichen der Wiedergutmachung

By

on

Bei den Staatsmeisterschaften in Hard sind Mühlviertels Herren erstmals seit sieben Jahren ohne Titel geblieben. Klar, dass da der Haussegen schief hängt. Da kommt die Bundesliga gerade recht. Am Freitag greift der Vize-Meister um 19 Uhr in Wattens in das Geschehen ein.

„Ich erwarte mir eine Trotzreaktion der Mannschaft“, fordert UJZ-Boss Franz Haugeneder. Wenn man bei Mühlviertel von Wiedergutmachung spricht, kommt man unweigerlich auf den Namen Peter Scharinger. Der Titelverteidiger flog bei der Staatsmeisterschaft bereits in Runde eins aus dem Bewerb.

Wie Scharinger die überraschende Pleite verdaut hat, kannst du hier nachlesen>>

Bei den Staatsmeisterschaften in Hard sind Mühlviertels Herren erstmals seit sieben Jahren ohne Titel geblieben. Klar, dass da der Haussegen schief hängt. Da kommt die Bundesliga gerade recht. Am Freitag greift der Vize-Meister um 19 Uhr in Wattens in das Geschehen ein. "Ich erwarte mir eine Trotzreaktion der Mannschaft", fordert UJZ-Boss Franz Haugeneder. Wenn man bei Mühlviertel von Wiedergutmachung spricht, kommt man unweigerlich auf den Namen Peter Scharinger. Der Titelverteidiger flog bei der Staatsmeisterschaft bereits in Runde eins aus dem Bewerb. Wie Scharinger die überraschende Pleite verdaut hat, kannst du hier nachlesen: http://judoinfo.at/start.php?contentID=86677

About Presse

You must be logged in to post a comment Login