1.Bundesliga

Galaxy Tigers gewinnen Wiener Derby

on

Das Wiener Derby geht erneut an den Meister

Manuel Reichmann bleibt auch schon wie im ÖM-Finale Sieger über Christoph Radlherr

Manuel Reichmann bleibt auch schon wie im ÖM-Finale Sieger über Christoph Radlherr

Cafe+co Vienna Samurai– Volksbank Galaxy Tigers  4 : 9  (2 : 4)  –  Ihren Erfolgslauf können die Tigers auch im Wiener Derby fortsetzen und bleiben somit ganz unangefochten und weiterhin ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze der Österreichischen Bundesliga. Während für das Meisterteam von Thomas Haasmann die FINAL FOUR Tickets nach der Sommerpause nur mehr reine Formsache sein werden, wird es für Mini Korner und seine Samurais heuer ganz schwer, das Bundesligafinale noch zu erreichen. Der Meisterschaftsdritte der letzten beiden Jahre fällt mit dieser Heimniederlage auf den 5. Platz zurück, zwei Punkte hinter Flachgau und Leibnitz. Das sind auch zugleich die Gegner der letzten Partien der Wiener, bei denen im Herbst nur mehr zwei Saison-Begegnungen auf dem Programm stehen.

Die Punkte zum Derbysieg der Tigers holen Yanislav Gerchev, Nick Haasmann, Maximilian Schneider und Manuel Reichmann, mit zwei Siegen, einen Sieg landet Mathias Czizsek.
Für die Samurais punktet im Schwergewicht der Pole Janusz Wojnarowicz zweimal, je einmal Florian Donner und Clemens Prentner, der im 2. Durchgang den in die 100kg Klasse aufgestiegenen  Marcel Ott bezwingen kann. Im ersten Kampf trennen sich die beiden mit einem Unentschieden.
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login