1.Bundesliga

FINALE: Galaxy Tigers verteidigen gegen Judo Union Flachgau Meistertitel

on

Nach souveränen Halbfinalerfolgen treffen im ultermativen Showdown Titelverteidiger Galaxy Tigers und Herausforderer Flachgau in einer vollen Siegfried Ludwig Halle und vor laufenden TV Kameras im Kampf um den Österreichischen Meistertitel aufeinander.
So wie die Mannen von Thomas Haasmann die ganze Saison über dominierten, so dominierten sie auch das Bundesligafinale und holen sich Ihren Dritten Österreichischen Meistertitel in ihren noch relativ jungen Vereinsgeschichte.

Galaxy Tigers vs. Judo Union Flachgau

1. Durchgang:
-60kg: Beim Stand vom 1:1 Shido hebelt Yanislav Gerchev (BUL) Dominik Waldhör ab. – 1:0
-66kg: Alexander Weichinger liegt gegen Georgii Zantaraia bereits  mit Wazaari für O Uchi Gari vorn, ehe er Harai Goshi Ippon fällt. – 1:1
-73kg: Nick Haasmann und Mayr Bernhard liefern sich einen heißen Fight. Bei 3:3 Shido kontert Haasmann den Flachgauer mit Ura Nage und gewinnt Ippon. – 2:1
-81kg: Bereits nach 7 Sekunden wirft Laszlo Csoknyi (HUN) Marcel Ott mit Seoi Nage Ippon. – 2:2
-90kg: Nichts schenken sich Max Schneider und Christian Pichler. Beide haben ein Wazaari zu Buche stehen, ein Shido für Pichler gibt den Ausschlag für den wichtigen Punkt für Schneider. – 3:2
-100kg: Julian Reichstein bezwingt Stefan Kronberger vorzeitig mit O Soto Gari. – 4:2
+100kg: Der Rumänische Schwergewichtler Vladut Simionescu erwischt Christoph Kronberger voll mit O Uchi Gari. Ippon! – 5:2

Halbzeit: 5 : 2 für die Galaxy Tigers

2. Durchgang:
-60kg: Hart zu kämpfen hat Yanislav Gerchev gegen Dominik Waldhör, bevor er schlussendlich doch klar mit Yuko, Wazaari und Festhalter gewinnen kann. – 6:2
-66kg: Georgii Zantaraia bleibt gegen den couragiert kämpfenden Alexander Weichinger mit 0:3 Shido erfolgreich. – 6:3
-73kg: Nick Haasmann wirft Bernhard Mayr mit einem herrlichen O Soto Gari Ippon. – 7:3
-81kg: Die Entscheidung: Max Schneider gewinnt gegen den eingewechselten Thomas Brunner vorzeitig mit Uchi Mata und bringt die Tigers uneinholbar in Führung. -8:3
-90kg: Laszlo Csoknayi bleibt diesmal über Manuel Reichmann Sieger, allerdings knapp mit 2:1 Shido. – 8:4
-100kg: Christoph Kronberger holt gegen Julian Reichstein mit einer Yuko Wertung und 2:3 Shido einen weiteren Punkt für Flachgau. – 8:5
+100kg: Vladut Simionescu bezwingt nach Christoph auch Bruder Stefan Kronberger mit Ippon. – 9:5

Endstand: 9 : 5 für Galaxy Tigers

Wettkampfliste

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login