1.Bundesliga

Erster Saisonerfolg für Meister Flachgau – Hoher Heimsieg der Galaxy Tigers

on

Flachgau gewinnt zu Hause gegen die Rapso-Bulldogs

Judo Union Flachgau  –  Rapso-Bulldogs  8 : 6  (5 : 2)  –  Mit dem Heimsieg über die Rapso-Bulldogs konnte Titelverteidiger Flachgau heuer erstmals anschreiben. Um den ersten Meisterschaftserfolg feiern zu können, musste der Meister aber bis zum letzten Kampf des abends warten, den dann Christoph Kronberger mit seinem Sieg über Andreas Karner auch ganz sicher fixierte.

Kronberger-Cirjenics

Zwei heiße Duelle lieferten sich Stefan Kronberger und der Ungar Miklos Cirjenics, die sich die Punkte teilten.

Die Flachgauer waren auf Grund der EM Vorbereitungen ohne Paischer – war als Zuseher in der Halle – und auch wieder ohne Legionäre angetreten. So bekamen die Fans in der Gerhard Dorfingerhalle einen abwechslungsreichen Bundesligakampf zu sehen, in der es gleich in mehreren Gewichtsklassen zu Punkteteilungen gekommen ist.  
Bis 73kg können Philipp Mückisch und Manuel Helm je einen Sieg für ihre Mannschaft holen, ebenso wie sich bis 81kg Felix Schirnhofer gegen Dominik Ostasziewski und in der 100kg-Klasse  Stefan Kronberger gegen den ungarischen Legionär Miklos Cirjenics die Punkte teilen. Bis 90kg verliert Jan Zehetner im 1. Durchgang gegen Christian Pichler gewinnt aber seinen zweiten Kampf gegen Thomas Brunner.
Jeweils zwei Punkte steuern Nico Hofmann und Christoph Kronberger zum Flachgausieg bei. Dominik Waldhör bleibt zweimal für die Rapso-Bulldogs erfolgreich.
Einzelergebnisse
Mehr Fotos >>>

Klare Angelegenheit für den Vizemeister gegen PSV Salzburg

Weichinger-Tiefgraber

Alexander Weichinger bleibt zweimal über Andreas Tiefgraber erfolgreich

Volksbank Galaxy Tigers  –  PSV Salzburg  12 : 1  (6 : 1)  –  Einen ganz ungefährdeteten Pflichtsieg kann Thomas Haasmann mit seinen Tigers gegen Tabellenschlusslicht PSV Salzburg einfahren. Die Salzburger waren zwar mit Legionären nach Perchtolsdorf angereist, doch mehr als eine Siegpunkt solte dabei nicht herausschauen.
Den holte Daniel Matei im 1. Durchgang gegen Gabor Geier. In Durchgang 2 kämpfte der Rumäne gegen Manuel Reichmann Unentschieden. Auch nicht stechen konnte der Ungar Gabor Ver, der gegen Reichmann und auch gegen Stefan Kuciara eine Niederlage einstecken musste.
Eine klare Angelegenheit für die Tigers war auch die Begegnung zwischen  Alexander Weichinger und Andreas Tiefgraber. Der 2fache Staatsmeister bleibt zweimal gegen den U21 Teamkämpfer erfolgreich. Mit ebenfalls zwei klaren Siegen punkten Stefan Kudera, Nick Haasmann, Marcel Ott und der neue Slowenische Legionär Matjaz Ceraj im Schwergewicht.
Einzelergebnisse
Fotos >>>

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login