1.Bundesliga

Der Aufsteiger als Salzburg siegt auch in Wattens

By

on

Johannes Pfeiffer, mit 6 Remis der Kämpfer mit den meisten Unentschieden, landet einen tollen Ippon mit Sode-tsuri-komi-goshi

WSG Swarovski Wattens – PSV Salzburg 5 : 7 (3 : 4) – Die Polizeisportler aus Salzburg, aktuelle Aufsteiger der ersten Bundesliga, feiern den bereits dritten Sieg in dieser Saison und sorgen somit für ziemlich Furore und vor allem Kopfschmerzen in Wattens. Die Tiroler, die mit Germroth und Pasolli zwei Legionäre aufboten, sind weiterhin von der alten Stärke weit entfernt. Neben den Legionären konnte nur Dauerbrenner Erich Ivinger Siege einfahren. Für den PSV punkteten Pfeiffer (1), Obermayr (2), Matei (2) und Natea (2).

Der PSV hat im Herbst nur mehr eine Begegnung und zwar gegen Leibnitz. Mit einem Sieg könnte der Aufsteiger möglicherweise sogar die totale Sensation schaffen und ins Finale einziehen. Das Restprogramm für Wattens im Herbst beschert den Tirolern einen Heimkampf gegen Pinzgau und abschließend einen Auswärtskampf in Strasswalchen. Mit zwei Siegen hätten die Tiroler 8 Punkte und könnten somit rechnerisch ebenfalls ins Finale einziehen.

Einzelergebnisse

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login