1.Bundesliga

Bundesliga – Vorschau

on

1.Bundesliga: Duell der Finalisten

 

Letztes Jahr blieb F. Schirnhofer gegen Schaubmayr obenauf. Gelingt Flachgau auch heuer wieder ein Sieg über Mühlviertel?

Dauerbrenner in Niederwaldkirchen
Der Vizemeister UJZ Mühlviertel empfängt am Samstag in Niederwaldkirchen (19 Uhr) Meister JU Flachgau. Im Prestigeduell der beiden erfolgreichsten Bundesligavereine darf wieder ein rassiger und emotionsgeladener Bundesligafight erwartet werden. Dazu werden auch die Fans der beiden Teams beitragen. Für die Mühlviertler ist es nach Leibnitz die zweite Doppelrunde hintereinander, da auch die beiden Zweier – Teams von UJZ und Flachgau aufeinandertreffen (17 Uhr).
Wels reist mit Selbstvertrauen nach Wattens
Nach dem doch unerwarteten Punktgewinn gegen Pinzgau, möchte Multikraft Wels auch in Wattens für eine Überraschung sorgen. Die Tiroler dürfen sich aber nach der Auftaktniederlage gegen Leibnitz keinen weiteren Umfaller mehr leisten, um im Rennen für einen FINAL FOUR Platz zu bleiben. (Freitag 20 Uhr, Sporthalle Wattens).
Pinzgauer Füchse empfangen Salzburger Stiere
Am Samstag kommt es in Rauris (19 Uhr) zum Bundesliga – Derby zwischen JU Pinzgau und Aufsteiger PSV Salzburg. Obwohl die Pinzgauer in der vergangenen Runde gegen Wels über ein Unentschieden nicht hinauskamen, gelten die routinierten Erstliga – Füchse als Favoriten. Die Salzburger Jungstiere tankten mit ihrer knappen Niederlage gegen Flachgau jedoch viel Selbstvertrauen. Und ein Derby schreibt oft seine eigenen Gesetze!
Tigers wollen auch in Leibnitz zubeissen
Eine schwierige Aufgabe erwartet Noricum Leibnitz im Heimkampf gegen die Galaxy Tigers. Der Tabellenzweite aus Wien ist noch ohne Punkteverlust und hat sich in den ersten Runden stark präsentiert. Die Südsteirer haben aber durch ihren Sieg über Wattens Lust auf mehr bekommen und auch ein FINAL FOUR Ticket scheint nicht unmöglich (Samstag 19 Uhr, Gralla).

 

2.Bundesliga

 

Aufsteiger und Tabellenführer Bulldogs Vöcklabruck tritt am Samstag auswärts gegen das Judozentrum Innsbruck (Leitgebhalle, 19 Uhr) an und möchte dort seine Tabellenführung verteidigen.
Noricum Leibnitz 2 hat den zweiten starken Aufsteiger SHIAI-DO Thermenregion zu Gast (Samstag 17 Uhr, Gralla). Die Niederösterreicher ließen in der letzten Runde mit einem Remis in Strasswalchen aufhorchen. Anschließend um 19 Uhr  findet die Erstliga – Begegnung Leibnitz 1 gegen Galaxy Tigers statt.
Ebenfalls in einer Doppelveranstaltung empfängt Mühlviertel 2 die Mannschaft von Flachgau 2. Im Kampf um das Titelrennen gilt für beide Teams verlieren verboten.
In Bischofshofen kämpfen Sanjindo und SV Gallneukirchen um die ersten Saisonpunkte (Samstag 18 Uhr, Wielandnerhalle).

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login