1.Bundesliga

Auswärtssiege der Galaxy Tigers und Flachgau

on

Der Meister holt zwei Punkte in Salzburg

IMG_4711

Stefan Kudera und Lukas Weidlinger lieferten sich vor allem im 1. Durchgang ein ganz heisses Duell

PSV Salzburg  –  Volksbank Galaxy Tigers  5 : 9  (2 : 5)  –  Zufriedene Gesichter auf beiden Seiten gabs nach dem Kampfende in Salzburg. PSV Boss Ronny Tiefgraber, der Sohn Andi wegen einer Rippenprellung auf der Bank ließ, zeigte sich mit dem Resultat gegen den Titelverteidiger höchst zufieden. Und auch Tigers Coach Thomas Haasmann, dem Kuciara und Geier verletzungsbedingt fehlten, war mit dem Pflichtsieg und der Leistung seines Teams nicht unzufrieden.

Für die Tigers punkten Stefan Kudera, Andrasz Jereb (SLO), Nick Haasmann und Marcel Ott mit jeweils zwei Ippon-Siegen, Maximilian Schneider einmal.
Bei den Hausherren sorgen in den schweren Gewichtsklassen die beiden Legionäre Milan Randl (SVK) und Ilie Natea (ROM) für die Punkte sowie Johannes Pfeiffer, der im 2. Durchgang in die 81kg wechselt und dabei einen Punkt gegen Tigers Youngster Schneider (Beinfassen) macht.
Einzelergebnisse

 

Klarer Pflichtsieg von Flachgau bei Aufsteiger SHIAI-DO

gutsche_wagner

Der Deutsche Yannick Gutsche kann mit seinem Sieg im 2. Durchgang gegen Steffen Wagner zu einem Punkt bei der Heimpremiere beitragen.

Judoteam SHIAI-DO Thermenregion  –  Judo Union Flachgau  2 : 12  (1 : 6)  –  Für hervorragende Stimmung und super Bundesligaatmosphäre sorgten die Wiener Neudorfer Fans beim Erstliga-Heimdebüt von Aufsteiger SHIAI-DO. Sportlich gesehen gab es aber für das Team von Michael Mayerhofer gegen den Favoriten aus Strasswalchen nicht viel zu holen und es setzte eine klare Heimniederlage.

Für den Premierenpunkt der Niederösterreicher in der 1. Bundesliga sorgte Markus Markl, der im 1. Durchgang Philipp Mückisch mit Wazaari und gleich fünf Yuko-Wertungen bezwingen konnte. Für den zweiten Kampfsieg sorgte Deutschland Legionär Yannick Gutsche.

Die Punkte für die Flachgauer holen Dominik Waldhör, der Ungar Laszlo Csoknayi sowie Christoph und Stefan Kronberger mit zwei Siegen. Je einen Punkt machen Nico Hofmann, Christoph Jodl, Alexander Froschauer und Bernhard Mayr.
Einzelergebnisse

 

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login