Allgemein

Zwei Siege waren zuwenigZwei Siege waren zuwenig

on

Beim Judo-Weltcup in Rom schieden am Sonntag die beiden Österreicher Christian Haas (bis 90 kg) und Albert Fercher (bis 81 kg) aus. Für Fercher (UJZ Mühlviertel), der in der heimischen Bundesliga seit zwei Jahren unbesiegt ist, war nach zwei Siegen über Sacha Denanyoh (Togo) und Szabolcs Kriszan (HUN) gegen den Italiener Antonio Ciano Endstation.

Notiz: Joe Langer
Zu den Ergebnisse der Frauen
Zu den Ergebnissen der Männer

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login