Allgemein

U18 goes 2020!

on

Am Sonntag den 13. Oktober fand auf der Gugl in Linz das alljährige Feedbackgespräch der u18 statt. Ziel des Gespräches war es neben einem Saisonrückblick und einer Feedbackrunde, Ideen und Vorschläge für die kommende Saison zu besprechen. 

Nationalteamtrainer Ernst Hofer begrüßte 10 Trainer aus ganz Österreich zu dem Gespräch. Zu Beginn stellte er Martin Grafl vor, der Ernst ab sofort im U18-Bereich unterstützen wird. Die Präsentation startete mit einem Saisonüberlick der letzten Saison. Der Vizeeuropameistertitel von Anika Schicho (JC Klosterneuburg), EM Platz 7 im Mixedteam und 3 Medaillen bei den Europacups im Frühjahr waren hier die Highlights. Als Abschluss der Saison wurde das Feedback der anwesenden Trainer eingeholt. Ingsesamt zeigten sich die Trainer zufrieden mit der Stimmung und der Zusammenarbeit im Team, fügten allerdings auch Verbesserungsvorschläge wie z.B. die Intensivierung der Wettkampfanalysen an. 

Nach dem Rückblick folgte die Vorschau auf die Saison 2020. Hofer & Grafl präsentierten ihr Konzept für das kommende Jahr. Grob zusammengefasst einige Punkte:

  • Qualifikationskriterien für Jahreshöhepunkte bleiben unverändert
  • Einladung und Finanzierung der Kader wurde spezifiziert
  • ÖJV-Rangliste wurde optimiert
  • Organisation von EC bleibt als Serviceleistung beim ÖJV
  • Ausbildungsschwerpunkte für Trainingslager wurden weiterführend spezifiziert
  • Pläne für Förderung der U17 wurden vorgestellt
  • Zusammenarbeitswünsche und Kommunikationsrichtlinien wurden besprochen

Abschließend wurden von den anwesenden Trainern noch Anregungen und Wünsche für die kommende Saison diskutiert. Die Ergebnisse des Feedbacks werden nun ausgearbeitet und vertieft. Ziel ist es einzelne Punkte schon in der kommenden Saison umzusetzen. 

Hofer zeigte sich sehr erfreut über die Atmosphäre und die Produktivität des Gesprächs und zeigte sich optimistisch für die kommende Saison. 

Danke an alle Teilnehmer für die Mitarbeit und den Einsatz und auf eine erfolgreiche Saison 2020. 

About Markus Moser

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login