Allgemein

Trainingslager in Rauris optimal verlaufen

on

Das Judo-Trainingscamp in Rauris war durch Vielfalt gekennzeichnet. Es diente zum einen der U18 zur Vorbereitung auf das bevorstehende European Youth Olympic Festival, zum anderen war auch der Großteil der heimischen Judo-Damen bis hin zur Elite im Pinzgau mit von der Partie.

Während sich die österreichischen U18-Asse in Rauris auf das EYOF vorbereiteten und dabei mitunter ein Techniktraining angeleitet von Bernadette Graf und Kathrin Unterwurzacher genießen durften, bestritt die Damen-Elite eine Zwischenkonditionierung im Hinblick auf die Weltmeisterschaften in Budapest. „Es standen viele unterschiedliche Inhalte auf dem Programm. Es war super, dass alle Damen in Rauris zusammengekommen sind“, so Damen-Bundestrainer Marko Spittka. Für die Damen stehen demnächst zwei wichtige Qualifikationswettkämpfe in Paks und Prag an. Als besonderes Schmankerl stand im Rahmen des Trainingscamps ein Canyoning-Abenteuer auf dem Programm.

Das Training der U18 stand unter der Obhut von Nationaltrainer Ernst Hofer. Besondere Unterstützung erhielt er u.a. durch Craig Fallon, den neuen Vorarlberger Landesverbandscoach.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login