Allgemein

Paischer in Tokio wohlauf

By

on

Ludwig Paischer und sein Physiotherapeut Othmar Haag haben das Erdbeben von
heute voll miterlebt, sind aber zum Glück wohlauf und mit dem Schrecken
davon gekommen.
 


Kurz vor dem Aufbruch zum Nachmittagstraining, um rund 14:30 Uhr Ortszeit,
begann das Hotelzimmer der beiden zu wackeln und ein Koffer viel vom Kasten.
Hastig liefen sie, wie viele andere auch, auf die Straße vor ihrem Hotel im
Stadtzentrum Tokios. Da aber keine großen Beschädigungen in der Umgebung zu
erkennen waren, blieben die Menschen auf den Straßen ruhig und verfielen in
keine Panik.

Paischer: „Ich habe noch nie ein Erdbeben miterlebt, mein Puls raste in die
Höhe, aber da rund um uns keine Panik ausbrach, beruhigte auch ich mich bald
wieder. Man hat uns gesagt, dass unser Hotel erdbebensicher sei und wir
nicht übersiedeln müssten. Ich hoffe, dass sich die Lage bald beruhigt und
nicht auch noch eine Tsunamiwelle Tokio trifft.“  

Ludwig Paischer befindet sich seit 2 Wochen in Tokio auf Trainingslager um
sich auf die Europameisterschaften in April in Istanbul vorzubereiten. Wie
das Training angesichts der Vorfälle in den nächsten Tagen gestaltet werden
kann ist noch ungewiss.

Bericht: Robert Nowotny

About Presse

You must be logged in to post a comment Login