Allgemein

Österreichs Paradejudoka bereits heute vormittags auf der Matte

By

on

Starschuss in Chelyabinsk! In der hochmodernen Sporthalle beginnen um 9 Uhr die Judo-Europameisterschaften.

In der Kategorie -60kg (30 Judoka) kämpft der Salzburger Lupo Paischer (Judo Union Raika Flachgau) in der 1. Runde gegen den Schweizer Michael Iten, danach gegen den Sieger aus der Paarung Mikos Salminen (NED) und Olle Sundstroem (SWE). Danach könnte es zum Kampf gegen den Ukrainer Georgiy Zantaraya kommen, der in der 1. Runde ein Freilos hat.

In der Kategorie -57kg der Frauen (31 Judoka) heute zwei österreichische Starterinnen: Die amtierende Europameisterin Sabrina Filzmoser (-57kg) vom LZ Multikraft Wels bekommt es in der 1. Runde mit der Bulgarin Ivelina Ilieva zu tun. Danach folgt in der 2. Runde die Siegerin aus der Paarung Sarah Clark (GBR) und Jovana Rogic (SRB).

Die junge Tina Zeltner vom JC Sparkasse Wimpassing, ebenfalls -57kg, kämpft im Pool A gegen Tetyana Levytska aus der Ukraine.

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login