Allgemein

ÖOC präsentierte Olympia-Team – Paischer vertrat Österreichs Olympioniken

By

on

Das Österreichische Olympische Comité hat heute im Studio 44 im Haus der Lotterien insgesamt 69 Athleten (30 Damen, 39 Herren) für die Olympischen Spiele in London nominiert. Nachdem am Montag die internationale Nennfrist endet, haben noch weitere Sportler die Möglichkeit, sich am Wochenende zu qualifizieren und somit auf den Zug nach London aufzuspringen.

„Für mich ist London 2012 bereits der dritte Auftritt bei Olympia. Es ist mein Ziel, in London wiederum mein bestes Judo zu zeigen. Die gute Vorbereitung, meine Erfahrung sowie die intensive Trainingsvorbereitung machen mich zuversichtlich, wiederum eine starke Leistung auf die Matte zu bringen“, so Ludwig Paischer im Zuge der Pressekonferenz.

„Wir haben nun die intensive Trainingsphase beendet, nun konzentrieren wir uns gezielt vermehrt auf das Schnelligkeits- und Explosivkrafttraining. Schon beim kommenden Trainingslager in Rauris haben wir die besten Trainingsmöglichkeiten und Partner. Ich selbst werde erst am 25. Juli nach London reisen, zuvor werde ich mich optimal auf meinen dritten Auftritt bei Olympia vorbereiten“, so Paischer abschließend.

Österreichs Judokoka für London 2012 nehmen vom 9.-11. Juli beim U23/U20-Trainingslager in Rauris teil. Am Montag, ab 16.30 Uhr sind somit Sabrina Filzmoser, Hilde Drexler sowie Ludwig Paischer in der Mehrzeckhalle, Hauptschule Rauris, Schulstraße 3, anzutreffen.

Die nächsten Termine bis London 2012:
09. bis 11. Juli: Trainingslager in Rauris
14. bis 15. Juli: Olympia-Einkleidung im Hotel Marriott (Wien)
15. Juli: Lotterien-Farewell-Feier im Studio 44 (ab 1835 Uhr live in ORF1)
16. Juli: Olympia-Angelobung in der Wiener Hofburg durch Herrn Bundespräsident Dr. Heinz Fischer (1100 Uhr)
16. bis 19. Juli: Trainingslager in Paks (HUN)

Olympiateilnehmer für London 2012:
28. Juli: Ludwig PASICHER (-60 kg, Union Raika Flachgau)
30. Juli: Sabrina FILZMOSER (-57 kg, LZ Multikraft Wels)
31. Juli: Hilde DREXLER (-63 kg, Café + Co. Vienna Samurai)

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login