Allgemein

Liga: Judo-Meister Flachgau unter ZugzwangLiga: Judo-Meister Flachgau unter Zugzwang

on

Österreichs Judo-Meister der letzten Jahre, Union Raika Flachgau, steht in der vorletzten Runde der 1. Bundesliga am Samstag auf eigener Matte in Strasswalchen unter Zugzwang. Gegen Vize- und Rekordmeister UJZ Mühlviertel muss für Ludwig Paischer und Co. ein Sieg her, sonst rückt der Einzug ins Final Four am 6. November in Niederwaldkirchen in weite Ferne. Dann hätte Wattens mit einem Sieg in Wels alle Chancen, Flachgau noch abzufangen.

Die Flachgauer waren in dieser Saison durch Punkteverluste ins Hintertreffen geraten, als mit “Lupo” und Max Schirnhofer zwei wichtige Punkte-Garanten wegen der Vorbereitung auf die WM nicht zur Verfügung standen.

“Zuerst haben wir unsere Kämpfe nicht verschieben dürfen, dann hat man einen Ersatztermin genau aufs Wochenende verlegt, wo die beiden beim Grand Slam in Moskau gekämpft haben – mich interessiert die Bundesliga nicht mehr”, poltert Klub-Trainer Gerhard Dorfinger.

Das darf man allerdings nicht für bare Münze nehmen – wer den impulsiven Flachgau-Coach kennt, weiß, dass er sehr wohl auch heuer den Titel verteidigen will. Allerdings geht es in der letzten Runde des Grunddurchgangs nächste Woche nach Wien zu den starken Sandokan Galaxy Tigers von Thomas Haasmann. Für Spannung ist gesorgt!

Notiz: Joe Langer
Alle Termine und Tabellen auf der Bundesligaseite

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login