Allgemein

Kleine Neuerungen beschlossen

By

on

Abwaage bei Staatsmeisterschaften künftig am Vortag, IJF-Judogi-Regeln in der U18 erst ab 2017 und Kassaprüfer segnen ÖJV-Finanzbericht von 2014 ab. Das geschah rund um die Staatsmeisterschaft:

Die Staatsmeisterschaften in Klagenfurt boten nicht nur Österreichs besten Judokas eine Bühne, sondern waren auch der Rahmen für eine Reihe von Sitzungen, darunter allen voran die Generalversammlung des ÖJV am Sonntag.

Dabei wurden die Statuten den jüngsten Änderungen im Anti-Doping-Kampf sowie im Hinblick auf Fairplay adaptiert. Weiters wurde der Finanzbericht des Vorjahres präsentiert sowie von den anwesenden Kassaprüfern Wolfgang Unter und Andreas Ernst für in Ordnung befunden. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

„Die sportliche und finanzielle Lage des Verbandes ist sehr erfreulich“, attestierte ÖJV-Präsident Hans Paul Kutschera.

Aufgrund eines Antrags des Landesverbandes Oberösterreich wurden die Judogi-Regeln dahingehend angepasst, sodass in Österreich in der U18 erst ab 2017 das IJF-Label notwendig ist. In der U16 bleiben ohnehin die Sokuteiki -Regeln bestehen.

Bei der Staats wird künftig am Vortag gewogen

Für die Athleten der allgemeinen Klasse von Bedeutung: Die Danträger-Bundesversammlung beschloss, dass die Abwaage bei Staatsmeisterschaften künftig bereits am Vortag erfolgt. Am Wettkampftag selbst ist dann keine Abwaage mehr möglich.

Aufgrund zuletzt aufkommender Diskussionen bei der Beschickung von European Cups müssen diese ab sofort beim ÖJV-Sportkoordinator angemeldet und durch ihn genehmigt werden. Dies gilt für alle Altersklassen, wodurch man sich eine klarere Linie bei Beschickungen erhofft.

Ehrung für Pachoinig

Im Rahmen der Staatsmeisterschaften wurde Erich Pachoinig vom ÖJV mit der Funktionärsnadel in Gold ausgezeichnet (siehe Foto oben). Der Kärntner ist mittlerweile bereits seit 15 Jahren als Vize-Präsident im Verband tätig und steht seinem Landesverband als Präsident vor.

Zudem erhielt er viel Lob für den reibungslosen Ablauf der Staatsmeisterschaften in Klagenfurt. Nächstes Jahr finden die nationalen Titelkämpfe in Wien statt.

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login