Allgemein

Hochwertiges Trainingslager in Oberwart

on

Österreichs Damen-Elite absolvierte im Anschluss an das European-Open-Turnier bis Mittwoch ein Trainingslager in Oberwart. Die Trainingseinheiten wurden u.a. gemeinsam mit den Teams aus Japan, Kanada, den USA und Slowenien abgehalten. Olympiasiegerin Tina Trstenjak (SLO) ist sogar extra für das Trainingscamp angereist, in der Woche zuvor gewann sie das Grand-Slam-Turnier in Paris.

Der Schwerpunkt wurde im Training auf Randori gelegt: „Das war naheliegend, da starke internationale Trainingspartnerinnen mit dabei waren“, berichtet Damen-Bundestrainer Marko Spittka, „aber auch Spiel, Spaß und Freude kamen nicht zu kurz.“

Bereits heute macht sich Spittka gemeinsam mit Magdalena Krssakova, Kathrin Unterwurzacher und Michaela Polleres nach Japan auf, wo das nächste Trainingslager auf dem Programm steht.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login