Allgemein

Herren-Trio trainiert in Japan

on

Das Mutterland des Judosports rückt für Österreichs Judoka regelmäßig auch als ausgezeichneter Boden für Trainingslager in den Fokus. Derzeit weilen Lukas Reiter, Johannes Pacher und Stephan Hegyi im Land der aufgehenden Sonne. Seit Anfang Juni trainiert das österreichische Trio an der Kokushikan- und der Tokai-Universität. Sehr starke Trainingspartner sorgen für ein qualitativ hochwertiges Camp.

Herren-Bundestrainer Patrick Rusch war eine Woche beim Team in Japan vor Ort. „Die Burschen geben alles und ich bin zufrieden mit ihnen“, so der Coach. Das Hauptaugenmerk der Trainingsinhalte liegt neben Krafttraining auch auf technischer und konditioneller Entwicklung. Rusch ist mittlerweile nach Minsk weitergereist, wo an diesem Wochenende ein European-Open-Turnier über die Bühne geht.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login