Allgemein

Countdown für Judo-WM in Rio läuft – Grand Slam in Moskau mit Filzmoser

By

on

Women's EC 2013 Oberwart Ketleyn Quadros (BRA) vs. Sabrina Filzmoser (AUT) -57kg 43In knapp sechs Wochen kommt es mit der Austragung der Judo-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro zum Höhepunkt des heurigen Judojahres. Zuvor startet Österreichs Nationalteam am Wochenende noch beim Grand Slam in Moskau. Danach folgt bis 30. Juli ein internationales Trainingslager in Moskau und in Sotchi. Mit dabei Tina Zeltner (JC Wimpassing Sparkasse), Hilde Drexler (Café + Co. Vienna Samurai), Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck) und Bernadette Graf (JZ Innsbruck) sowie Ludwig Paischer (Union Raika Flachgau), Marcel Ott (Volksbank Galaxy Tigers), Daniel Allerstorfer (UJZ Raika Mühlviertel) und Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels).

Das Team hat im Trainingslager in Spanien sehr gut und konzentriert trainiert. Auch Sabrina hat in Spanien wettkampfmäßig trainiert und getestet, so dass wir entschieden haben, dass sie erstmals nach ihrer Verletzung bei der Judo-EM in Budapest beim Grand Slam in Moskau starten wird. Man muss jedoch betonen, dass der Wettkampf in Moskau für Sabrina Filzmoser als ein Testwettkampf zu sehen ist. Erst das anschließende Trainingslager in Moskau und Sotchi soll allen, dem ganzen Team, den Feinschliff für die Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro bringen„, so der Bundestrainer Marko Spittka.

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login