Allgemein

Anerkennung und Integration durch Judo

By

on

Am Montag verliehen Staatssekretär Sebastian Kurz und Bundesminister Mag. Norbert Darabos den Integrationspreis 2012. Unter den innovativen und nachhaltigen Projekten der 21 PreisträgerInnen auch zwei Projekte aus dem österreichischen Judosport. Die unzähligen Projekte stehen für unendliches Engagement zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Anerkennungspreise für zwei Judoprojekte

Neben den zwei Hauptpreisen, acht zweiten Preisen, erhielten auch weitere elf Projekte einen Anerkennungspreis in der Höhe von 200 Euro. Darunter auch der Judoverein LZ Multikraft Wels mit dem Projekt „Judo & Wortschatz“ sowie der Judoklub Vienna Samurai aus Wien mit dem Projekt „Ippon Team – Gemeinsam für den Judosport“.

„Judo & Wortschatz“ – Kindern Zukunft geben

Unter der Leitung von Willy Reizelsdorfer (Judoverein LZ MUltikraft Wels) wurden Kindern und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren mit Migrationshintergrund (Asylberechtigte, subsidiäre Schutzberechtigte, Migranten, die Probleme mit der deutschen Sprache haben) kostenlose Bildungs- und individuelle Beratungsstunden in Kleingruppen angeboten. Das Angebot hatte das Ziel, die deutsche Sprache zu fördern, Team- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, für Lernmotivation zu sorgen, und somit die Bildungs- und Zukunftschancen zu verbessern.

„Ippon Team“ – Gemeinsam für den Judosport

Unter der Leitung von Bernhard Weißsteiner (Judoklub Vienna Samurai) wurden Menschen mit Migrationshintergrund, die in ihrem Heimatländern im Judosport aktiv waren, die Gelegenheit geschaffen, ihr Fachwissen als Trainer oder Kampfrichter in einem österreichischen Verein einzubringen. Sie konnten dadurch Führungspositionen einnehmen, und erhielten durch die Teilnahme an Turnieren große Anerkennung.

Der Integrationspreis wird seit 2007 verliehen, er steht unter der Schirmherrschaft von Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz in Kooperation mit dem Sportministerium, der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) und dem Sponsor Coca-Cola.

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login