Allgemein

Baku statt Niederwaldkirchen

By

on

Zwei Mühlviertler, Trainersohn Georg Reiter (bis 66 kg) und der EM-Fünfte Peter Scharinger (bis 73 kg / Bild rechts), sind am Wochenende statt im Judo-Bundesligakampf auf der eigenen Matte in Niederwaldkirchen gegen Union Leibnitz beim Grand Prix in Baku (Aserbaidschan) im Einsatz. Ab jetzt, wo die Punkte für die Weltrangliste und Olympia-Qualifikation zur vollen Gänze zählen, sind Erfolge bei Großturnieren im Hinblick auf London 2012 wichtiger als ein Bundesligakampf. Nicht in Baku dabei ist Ludwig Paischer (bis 60 kg), der seine Flachgauer im Salzburger Bundesliga-Derby beim PSV unterstützen wird.

Keine Terminprobleme mit der Bundesliga haben Österreichs erfolgreiche Judo-Damen von Istanbul. Die frischgebackene Europameisterin Sabrina Filzmoser (Multikraft Wels / bis 57 kg), die mit EM-Gold ihren dritten Platz in der Weltrangliste zementierte, steigt erstmals seit Istanbul wieder auf die Wettkampfmatte. „Mal schauen, was geht – jetzt zählen die Punkte voll! Aber ich kann auch nicht jedes Turnier gewinnen“, sagte die 30-Jährige vor ihrem Abflug am Donnerstag. Hilde Drexler (Vienna Samurai / bis 63 kg) verbesserte sich dank EM-Bronze im IJF-Ranking um acht Plätze auf vorerst 27. Nur die 14 Besten der bereinigten Liste (je eine pro Nation) dürfen 2012 zu Olympia nach London. „Vielleicht ist mit der Medaille bei mir der Knopf aufgegangen, ich fühl mich jedenfalls gut in Form“, sagt die 27-jährige Germanistik-Studentin.

ÖJV-Team Grand Prix Baku

Frauen: Sabrina FILZMOSER (Multikraft Wels / bis 57 kg / kämpft Freitag), Hilde DREXLER (Vienna Samurai / bis 63 kg / Samstag). – Männer: Georg REITER (UJZ Mühlviertel / bis 66 kg/ Freitag). Peter SCHARINGER (UJZ Mühlviertel / bis 73 kg / Samstag), Max SCHIRNHOFER (JU Flachgau / bis 90 kg / Sonntag).

Live-Ergebnisse auf www.eju.net oder www.ippon.org – Achtung: Zeitunterschied zur MESZ +3 Stunden (also 12 Uhr MESZ = 15 Uhr Baku-Zeit).

Alle Details zur Bundesliga auf – www.judobundesliga.at – oder rechts klicken (auf Hauptseite)

 

About Presse

You must be logged in to post a comment Login