Olympia-Countdown – noch 4 Wochen: Judoka auf Vorbereitungstour

Mit Sabrina Filzmoser, Hilde Drexler sowie Ludwig Paischer hat Österreich drei Starter bei den kommenden XXX. Olympischen Spielen 2012 in London. Nach dem erfolgreichen Europacup-Auftritt in Prag bereitet sich das Olympia-Trio nun gezielt auf die große Herausforderung “Olympia 2012″ vor. Dazwischen folgt in Wien die Olympia-Einkleidung im Hotel Marriott sowie die Olympia-Angelobung durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer.

Es gilt nun die restliche Zeit hart zu arbeiten. Die Richtung nach oben stimmt, das kommende intensive Training wird uns den Feinschliff für London geben. Die gezielte Vorbereitung in den kommenden Wochen, gibt uns die Möglichkeit, Explositvität zu entwickeln und für den Tag X unser Können, unsere Erfahrung und vor allem die Schnelligkeit abrufbar zu machen“, so unsere Judo-Olympiateilnehmer.

Mit dem Ziel der optimalen Vorbereitung stehen noch drei Trainingslager am Programm:

29. Juni bis 5. Juli: EJU-Trainingslager im Castelldefels in Barcelona (ESP)
09. bis 11. Juli: Trainingslager in Rauris
14. bis 15. Juli: Olympia-Einkleidung im Hotel Marriott (Wien)
16. Juli: Olympia-Angelobung in der Wiener Hofburg durch Herrn Bundespräsident Dr. Heinz Fischer
16. bis 19. Juli: Trainingslager in Paks (HUN)

Judo-Olympiateilnehmer in London 2012:

28. Juli: Ludwig PAISCHER (-60 kg, Union Raika Flachgau)
30. Juli: Sabrina FILZMOSER (-57 kg, LZ Multikraft Wels)
31. Juli: Hilde DREXLER (-63 kg, Café + Co. Vienna Samurai)

Mehr aus dieser Kategorie

Zwei weitere Damen-Platzierungen in Bratislava
Zwei weitere Damen-Platzierungen in Bratislava

Christina Rakowitz (2. Bis 78 kg/Foto: Fidler) und Katharina Lechner (3. Bis 70 kg) nutzen die dünnen Starterfelder [Read More]

Noch eine Portion Selbstvertrauen geholt
Noch eine Portion Selbstvertrauen geholt

Gelungene Formüberprüfung für Magda Krssakova für die U21-Europameisterschaften in Bukarest (19.-21. September.): [Read More]

Trostrunde bleibt trostlos: Auch Unterwurzacher WM-Siebte
Trostrunde bleibt trostlos: Auch Unterwurzacher WM-Siebte

Einen Tag nach Sabrina Filzmoser beendete auch Kathrin Unterwurzacher die Judo-WM in Chelyabinsk auf dem siebten Platz. [Read More]

Filzmoser WM-Siebte, Zeltner scheitert an Titelverteidigerin
Filzmoser WM-Siebte, Zeltner scheitert an Titelverteidigerin

Sabrina Filzmoser beendet die Judo-WM im russischen Chelyabinsk nach je zwei Siegen und Niederlagen auf Rang sieben. [Read More]

Zwischenfall bei unseren Biker-Fans
Zwischenfall bei unseren Biker-Fans

Ein Unfall schockt Norbert Wiesner und Co. auf ihrer Motorrad-Tour zur WM nach Chelyabinsk: Einer aus dem Quartett muss [Read More]